23.-25.11.2018: TrainerIn für Leistungsdiagnostik

23.-25.11.2018: TrainerIn für Leistungsdiagnostik

© sokaeiko / pixelio.de
© sokaeiko / pixelio.de
Diagnostische Testverfahren im Crash-Durchlauf: Bei der SAFS & BETA Bildungs-Akademie lernst du in nur drei Tagen moderne Diagnositk-Methoden theoretisch und praktisch kennen – vom Ausdauer-Test-Verfahren, über den Laktat-Test bis zum OneRepetitionMaximum-Test. Als Personal TrainerIn kannst du so für deine Klienten die passende Leistungsdiagnostik finden und auch durchführen. Für die Teilnahme brauchst du die Fitnesstrainer oder Personal Trainer B-Lizenz – und gute Nerven für die vielen Tests…
^^^ Weitere Infos zur Ausbildung

HEUTE: Weltdiabetestag

HEUTE: Weltdiabetestag

© Denise / pixelio.de
© Denise / pixelio.de
Über 5 Millionen Todesfälle jährlich werden auf Diabeteserkrankungen zurückgeführt. Um die Bevölkerung stärker für die Krankheit zu sensibilisieren, initiierten die International Diabetes Federation und die World Health Organization 1991 den Weltdiabetestag. Dass Bewegung grundsätzlich ein enormes Potenzial zur Vorbeugung bietet, zeigt eine aktuelle Empfehlung von PräventionsmedizinerInnen: Sie fordern täglich eine Stunde Sport in der Schule, um Diabetes mellitus und Herzkreislauf-Erkrankungen so früh wie möglich vorzubeugen.
^^^ Weitere Event-Infos

Buch-Tipp: Psoas-Training

Buch-Tipp: Psoas-Training

Der Psoas-Muskel wird allzu oft vernachlässigt – im Alltag wie im Training. Dabei trägt er zurecht den Beinamen „Seelenmuskel“ und gilt als zentraler Schmerzquell und „Versteifer“ im Hüft- und Lendenbereich. In „Psoas-Training für Vielsitzer“ steht daher die Kräftigung der Lendenmuskulatur im Mittelpunkt, um Schmerzfreiheit und Beweglichkeit zu fördern. Dank spezieller Übungsprogramme kommen dabei nicht nur Sesselhocker, sondern auch SportlerInnen auf ihre Kosten. Beim nächsten Sixpack-Training weiß also jedeR, wie er den Psoas danach optimal dehnt, um der schmerzenden Verkürzung entgegenzuwirken.
^^^ Weitere Buch-Infos

18.11.18: Fortbildung „Stretch & Relax“

18.11.18: Fortbildung „Stretch & Relax“

© Clara Diercks / pixelio.de
© Clara Diercks / pixelio.de
Effektives Dehnen lernen: Im Tagesseminar bei der aeronet sports & business academy lernst du, wie du ungünstigen Haltungsmustern deiner Kunden durch Stretching und Beweglichkeitstraining entgegenwirken kannst. Daneben stehen verschiedene Entspannungsmethoden sowie der konkrete Aufbau und Ablauf einer Stretch- & Relax-Stunde auf dem Lernprogramm. Für mehr Geschmeidigkeit und eine bessere Regeneration.
>>> Weitere Infos zur Fortbildung

17.11.2018: TRX® STC – Suspension Training Course

17.11.2018: TRX® Suspension Training Course

© PR
© PR
Original-Schlingentrainer-Ausbildung in Berlin: Wenn du einen Übungsleiterschein oder die Fitness Trainer B-Lizenz hast, kannst du jetzt diesen TRX® Tageskurs für 1:1 und Kleingruppentraining besuchen. Hier lernst du die Grundlagen des TRX© Suspension Trainings, eine bunte Übungsvielfalt und verschiedene Intensitätstechniken. Let it swing!
^^^ Weitere Infos zum TRX® Kurs

Buch-Tipp: Anatomie & Yoga

Buch-Tipp: Anatomie & Yoga

Wieder ein echter Hingucker aus der Paidotribo-Reihe: Mit „Anatomie & Yoga: Muskeln in Aktion“ stellt der renommierte spanische Sport-Verlag einmal mehr unter Beweis, wie erhellend die Kombination aus Fitness-Ratgeber und Anatomie-Buch sein kann. Durch den Fokus auf detailgetreue anatomische Zeichnungen von 50 klassischen Asanas (plus Varianten und Anpassungen) wird schnell klar, welche Zielmuskulatur mit welcher Haltung angesprochen wird und mit welcher stützenden Muskulatur sie zusammenspielt. Flankierende Informationen über die energetische Anatomie runden die Darstellung ab. So profitieren vor allem versierte Yoga-SchülerInnen und -LehrerInnen von diesem wissenschaftlichen und zugleich doch traditionellen Blick „unter die Haut“.
^^^ Weitere Buch-Infos

18.11.18: Lauf in die Tropen

18.11.18: Lauf in die Tropen

© Janusz Klosowski / pixelio.de
© Janusz Klosowski / pixelio.de
Ein Marathon bei quälender Hitze? Mitnichten: Es geht nur um harmlose Mini-Strecken bei lauffreundlichen Temperaturen, allerdings mit dem Ziel „Tropical Island“. Schließlich wird mit jedem gekauften Startplatz der anschließende Besuch im tropischen Badeparadies gleich miterworben. Dabei sind 7 Streckenlängen im Angebot: 400m und 800m für Kinder sowie 4km (auch für WalkerInnen), 8km, 12km, 16km oder 21km für die Junggebliebenen. Bei derart überschaubaren Distanzen sollte der Tropen-Trip doch wohl gelingen.
^^^ Weitere Infos zum Lauf-Event

FITNESS-TRENDS & -NEWS AUS UND FÜR BERLIN