BMI-Wahnsinn: Klitschko & Pulev zu dick

BMI-Wahnsinn: Klitschko & Pulev zu dick

© wilhei / pixelio.de
© wilhei / pixelio.de
Kampf der Moppelchen? In Vorbereitung auf den Weltmeisterschaftskampf am 15. November haben Wladimir Klitschko und sein Herausforderer Kubrat Pulev gestern in Hamburg ein öffentliches Training absolviert. Dabei dürfte sie kaum jemand mit Sumoringern verwechselt haben, obwohl ihr BMI (Body Mass Index) schon fast im adipösen Bereich liegt. Seit seiner Entwicklung 1832 ist der BMI aufgrund der geringen Aussagekraft in der Kritik, zahlreiche Alternativen existieren. Wie lange halten renommierte Organisationen wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) noch an dieser unzeitgemäßen Formel fest?
^^^ Weitere Infos zu Zweifeln am BMI bei Sportlern
^^^ Weitere Kritikpunkte am BMI