Buchtipp: Ernährung im Sport für Vegis

Buchtipp: Ernährung im Sport für Vegis

buch_ernaehrung-im-sport2014Doping- und Ernährungberatung liegen im Profisport oft nah beieinander: Der Olympiastützpunkt (OSP) Rheinland-Pfalz/Saarland wird aktuell leider eher mit Dopingvorwürfen in Zusammennhang gebracht. Fast zeitgleich mit dem Eklat hat die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Mareike Großhauser vom selben OSP ihren Ratgeber „Ernährung im Sport für Vegetarier und Veganer“ veröffentlicht. Darin bricht sie eine Lanze für natürliche Sportlernahrung und warnt sogar vor scheinbar harmlosen Nahrungsergänzungspräparaten. Im Fokus des Fachbuches stehen allerdings die Vor- und Nachteile einer reinen bzw. überwiegend pflanzlichen Kost aus ernährungsphysiologischer Sicht. Praxisnah verfolgt die Autorin dabei die Frage, wie auch vegetarische und vegane AthletInnen den komplexen Ansprüchen einer Sporternährung gerecht werden können – ganz ohne „Zusatzstoffe“.
^^^ Weitere Infos zum Ernährungsratgeber