Interview: Rückbildungs- & Schwangerengymnastik

Interview: Rückbildungs- & Schwangerengymnastik

© Jörg Brinckheger / pixelio.de
© Jörg Brinckheger / pixelio.de
„Die Rückbildung mache ich (aktuell noch) bei den Kiezhebammen: Mir gefällt sie sehr gut, weil ich Übungen gezeigt bekomme, die sowohl den Beckenboden als auch die Bauchmuskulatur schonend wieder stärken. An der Umsetzung im Alltag hapert es natürlich, aber es wird langsam bessser. Ich habe mich für einen Kurs entschieden, bei dem die Babys mitgebracht werden können. Das finde ich sehr schön, weil ich dadurch zusätzlich Anreize bekomme, Übungen mit meiner Tochter zu machen.“ Tipps & Erfahrungen von Meike (41)
>>> Weiterlesen: Schwangerschafts- & Rückbildungsgymnastik