Studie: Steigert Cardiosport Diabetes-Risiko?

Studie: Steigert Cardiosport Diabetes-Risiko?

© Denise / pixelio.de
© Denise / pixelio.de
Bei jedem 10. Menschen reagiert der Insulinstoffwechsel nicht oder sogar negativ auf Ausdauersport. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle kleine Studie am Universitätsklinikum Tübingen zu den Auswirkungen eines neunwöchigen Cardiotrainings. Die Hälfte der 16 Probanden waren Responder, die andere Hälfte Non-Responder auf Bewegungstherapie. Während alle hinsichtlich ihrer körperlichen Fitness profitierten, wichen die Ergebnisse bei der Insulin-Sensitivität enorm voneinander ab. Eine Testperson wies bei Studienende sogar erhöhte Nüchternblutzuckerwerte und eine gestörte Glukosetoleranz auf. Beim Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft in Berlin wurde dennoch unterstrichen, dass Sport der beste Weg zur Verbesserung der Stoffwechsellage sei.
^^^ Weitere Infos zur Studie