SUP Yoga: Warum eigentlich nicht?

SUP Yoga: Warum eigentlich nicht?


Pures Stand Up Paddeln ist langweilig? Dann wird’s Zeit für neue Herausforderungen: Beim SUP Yoga kannst du dich aus der Entspannungslage „Shavasana“ bis zum Kopfstand hocharbeiten. Wer das mal in Berlin ausprobieren möchte, hat dazu im StandUpClub auf dem Gelände des Badeschiffs bzw. in Landwehrkanal und Spree Gelegenheit. Menschen mit empfindlicher Haut und wenig „Standfestigkeit“ sollten allerdings noch warten bis die gerade vom Berliner Senat angekündigte „Frischzellenkur“ für die heimischen Gewässer greift…