Buch-Tipp: HIIT – High Intensity Interval Training

Buch-Tipp: HIIT – High Intensity Interval Training

buch_hiit2015HIT- oder HIIT-Training? Bei der Abgrenzung dieser Fitness-Trends kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Was unterscheidet das Hochintensitäts-Training (HIT) also vom Hochintensiven Intervalltraining (HIIT)? Dieser Frage nähert sich Lucy Wyndham-Read mit ihrem Ratgeber und Trainingsguide „HIIT – High Intensity Interval Training“ von der praktischen Seite. Während HIIT-Training ursprünglich auf die maximale Sauerstoffaufnahme, auf Kraft- und Schnelligkeitsausdauer sowie auf Laktatabbau und -toleranz abzielte, wird mit dem Untertitel „Schlank & sexy in weniger als 15 Minuten am Tag“ die Fettverbrennung in den Fokus gerückt. Flankiert von wenig überraschenden Motivationstipps und einem Wochenernährungsplan präsentiert die britische Fitness-Expertin 16 Workouts für unterschiedliche Konditionslevel. Mit präzisen Anleitungen und hilfreichen Abbildungen nimmt sie dabei sowohl AnfängerInnen wie Fortgeschrittene an die Hand. Ob sich dadurch allerdings das „<-15-Minuten-Versprechen" einlösen lässt, bleibt fraglich.
^^^ Weitere Infos zum Buch