Studie: Im Alter nur noch mental in Form?

Studie: Im Alter nur noch mental in Form?

© Rainer Sturm / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
Smarter, kopfabwärts aber desolater – so ließe sich ein aktuelles Studienergebnis des International Institute for Applied Systems Analysis zum Alterungstrend zusammenfassen. Deutsche und englische SeniorInnen schnitten bei Denkaufgaben heute besser ab als Gleichaltrige vor einigen Jahren. Zugleich waren die ProbandInnen körperlich jedoch in schlechterer Verfassung. Die WissenschaftlerInnen führen die positive Seite dieses Trends vor allem auf ein höheres Bildungsniveau, die stärkere Nutzung von I&K-Technologien und ein mental anspruchsvolleres Berufsleben zurück. Die Kehrseite, also der physische Abwärtstrend, resultiere aus dem Rückgang körperlicher Aktivität und dem Zuwachs unter den Übergewichtigen. Damit stellt die IIASA-Studie frühere Forschungsergebnisse in Frage, die den Gesundheitszustand heutiger SeniorInnen insgesamt positiver einstuften.
^^^ Weitere Infos zur Studie