Dr. Martin Sowa im E-Interview

Dr. Martin Sowa im E-Interview

buch_ tore-lore„Die eigene Erfahrung zeigt, dass nur mit ehrenamtlichen Kräften nicht so viel zu erreichen ist. Der organisierte Sport beschäftigt so viele Hauptamtliche, sowohl in Vereinen, Städten, Sportkreisen, Verbänden und Landessportbünden. Auch der Inklusionssport benötigt viel mehr hauptamtliche Kräfte. Das hat u.a. auch viel mit Wertschätzung und Ernstnehmen zu tun.“
>>> Weiter zum E-Interview