Pilot-Studie: Mindert Pilates Sturzgefahr?

Pilot-Studie: Mindert Pilates Sturzgefahr?

© Rainer-Sturm / pixelio.de
© Rainer-Sturm / pixelio.de
Zur Prophylaxe bei allen möglichen Wehwehchen des Stütz- und Bewegungs-Apparates ist Pilates altbekannt. In einem Pilot-Versuch mit 53 SeniorInnen zwischen 61 und 84 Jahren wurde nun getestet, inwieweit ein entsprechendes Training auch die Sturzgefahr im Alter senken kann. Obwohl dabei nicht von statistischer Signifikanz auszugehen ist, lassen die Ergebnisse hoffen: Nach 24 Wochen wies die Pilates-Gruppe eine 64% geringere Verletzungsgefahrenrate durch Stürze („injurious fall rate“) als die Kontrollgruppe auf. Außerdem verbesserte sich bei ihnen die Stand-Balance, die Kraft der Unterschenkel-Muskulatur sowie die Beweglichkeit. Gründe genug also, um ganz bald eine breiter angelegte Studie durchzuführen.
^^^ Weitere Infos zur Studie