Buch-Tipp: Die Heilkraft der Bewegung

Buch-Tipp: Die Heilkraft der Bewegung

buch_heilkraft-bewegung2015Schönheits-Ideale sind in diesem Buch nebensächlich. Vielmehr rückt der Autor und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP), Prof. Dr. Klaus-Michael Braumann, gesundheitliche Ziele in den Fokus. Dabei geht es ihm nicht allein um die „Heilkraft der Bewegung“ auf der Präventionsebene, sondern auch um die therapeutische Wirkung körperlicher Aktivität. Während der Professor für Sportmedizin (Uni Hamburg) im ersten Teil des Buches Grundlagen der Bewegungstherapie und Trainingslehre erläutert, arbeitet er im zweiten Teil Therapieansätze für eine bunte Vielfalt an Krankheitsbildern heraus – von Asthma und Adipositas, über Rheuma und Rückenschmerzen bis zu den unterschiedlichen „Zucker“-Krankheiten. Statt auf konkrete Übungsanleitungen baut der Autor dabei auf die Einsicht und Überzeugungskraft aufgeklärter LeserInnen. Als PatientInnen könnten diese wiederum „bewegenden“ Einfluss auf die Ärzteschaft nehmen und diese für den Zusammenhang von chronischen Krankheiten und Bewegungsmangel sensibilisieren. Ein ungewöhnlicher Ansatz zwar, aber sicher einen Versuch wert.
^^^ Weitere Infos zum Buch