Buch-Tipp: Clean Eating vegan

Buch-Tipp: Clean Eating vegan

2016-12_clean-eatingWelcher Spielverderber gibt denn „Clean Eating“-Tipps zu den Feiertagen? Nein, es ist nicht die BERLINissima-Redaktion, sondern der strenge riva-Verlag ; ) Und das gleich doppelt: Mit „Clean Eating vegan: Natürlich genießen – bewusst leben“ und „Clean Eating Suppen: Über 60 neue Rezepte für Wohlbefinden und Genuss“ soll sich aber trotzdem niemand die Schlemmereien am Weihnachtsfest verderben (lassen). Vielmehr können beide Ratgeber die Liste der guten Neujahrsvorsätze abrunden, ohne dabei auf die Klassiker „Diät“ und „Fasten“ zurückzugreifen. Denn die umfangreichen Clean Eating-Rezeptesammlungen und wertvollen Ernährungstipps verlangen niemandem Askese ab. Köstliche Vorspeisen wie „Bratapfel-Butternusskürbis-Suppe“ oder Desserts wie „Obstsommerrollen mit Kokosdip“ überzeugen den/die LeserIn schnell davon, dass es auch 2017 nicht um Verzicht gehen muss – höchstens um die Reduktion von „Dirty Food“.
^^^ Weiter zu „Clean Eating vegan“
^^^ Weiter zu „Clean Eating Suppen“