Buch-Tipp: Judo mit Wladimir Putin

Buch-Tipp: Judo mit Wladimir Putin

2017-3_judo-putinSchon erstaunlich: Anders als die jüngsten Oben-Ohne-Hoch-Zu-Pferde-Inszenierungen kommt „Judo mit Wladimir Putin“ nicht als aufdringliche PR-Maßnahme daher. Dabei ließe sich das Thema durchaus schillernder aufbereiten: Schließlich ist Putin Träger des 8. Dan im Judo und praktiziert seit früher Jugend außerdem Sambo. Abgesehen vom Cover-Foto hält sich der Präsident dennoch im Hintergrund. Im Fokus stehen Praxis & Theorie des Kampfsports Judo – inklusive Verteidigung. Statt auf Hochglanzfotos wird vor allem auf realitätsnahe Zeichnungen gesetzt, um die wichtigsten Stand- und Boden- sowie Wurf- und Grifftechniken zu veranschaulichen. Hilfreiche Tipps zur Verletzungs-Prävention und trainingsbezogene Ernährungs-Empfehlungen flankieren den Technik-Part. Geschichte und Philosophie des Judo runden den Ratgeber ab. Damit ist dem kampferprobten Autoren-Trio Putin / Schestakow / Lewizki ein solides Nachschlagewerk vor allem für Judo-Neulinge gelungen.
^^^ Weitere Buch-Infos