Buch-Tipp: Schnell und effizient laufen

Buch-Tipp: Schnell und effizient laufen

2017-4_20-laufeinheitenMit bis zu 120 km/h sind Geparden die schnellsten Landtiere der Erde. Was zweibeinige LäuferInnen von den Katzen lernen können, und inwiefern die „fehlenden“ zwei Beine eine andere Technik erfordern, bringt der neue Ratgeber „Schnell und effizient laufen“ auf den Punkt. Natürlich geht es dabei nicht nur um ausgeklügelte Lauf-Strategien, sondern vor allem um hartes Training. Der Autor und ehemalige Profitriathlet Nils Goerke verspricht dafür nicht weniger als „Die 20 besten Einheiten für Läufer und Triathleten“. Diese lassen sich über Distanz, Tempo und Reps an unterschiedliche Leistungslevel und Ziele anpassen – egal ob 5km-Lauf oder Marathon, Greenhorn oder Silberrücken. Vorab geht der Coach zunächst Grundlagen-Fragen nach: wie eine sinnvolle Wochenstruktur aussehen kann, worin der inhaltlich optimale Aufbau von Trainingseinheiten besteht oder auch warum nur unterschiedliche Trainingsgeschwindigkeiten zu besseren Ergebnissen führen. Zu seinen „20 besten…“ zählen daher vor allem Intervall- und Tempowechselläufe. Wer seine Runden bislang eher in konstantem Tempo zieht, wird mit diesem Trainingsansatz womöglich keine gepardenhafte Geschwindigkeit erreichen, zumindest aber ein völlig neues Laufgefühl erleben.
^^^ Weitere Buch-Infos