Health-Apps im Test

Health-Apps im Test

© Lupo / pixelio.de
© Lupo / pixelio.de
Rund 7.500 Health-Apps gibt es – laut Angaben der Bewertungsplattform HealthOn – allein auf dem deutschen Markt. Die digitalen Gesundheits-Helferlein erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Höchste Zeit also, sie – auch mal nicht nur in puncto Datensicherheit – auf den Prüfstand zu nehmen. So hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen unlängst 17 kostenlose Apps zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparats „auf Herz & Niere“ getestet. Neben der Frage, ob Zweck und Zielgruppe deutlich erkennbar waren, wurden die Apps auch im Hinblick auf ihre wissenschaftliche Fundiertheit überprüft. Allein sieben der 17 Apps erwiesen sich dabei als „evidenzbasiert“. Insgesamt zeigte sich, dass keine einzige App alle drei Prüf-Kriterien komplett erfüllte.
^^^ Weitere Test-Infos