Marktcheck: Vegi-Produkte auf dem Prüfstand

Marktcheck: Vegi-Produkte auf dem Prüfstand

© sigrid rossmann / pixelio.de
© sigrid rossmann / pixelio.de
E425 oder Nitritpökelsalz haben doch nichts in Health Food zu suchen! Stimmt eigentlich. Und doch fanden die deutschen Verbraucherzentralen in so genannten „veganen und vegetarischen Ersatzprodukten“ unlängst eine ganze Reihe bedenklicher Zusatzstoffe. Dabei wurden über 100 Fleisch- und Wurst-Ersatzprodukte sowie 26 Alternativen für Milchprodukte inspiziert. Die Verbraucherzentralen bemängelten letztlich nicht nur den oft deutlich überhöhten Salzgehalt und die vielen Zusatzstoffe, sondern auch das Fehlen einer einheitlichen Kennzeichnung sowie die Unübersichtlichkeit der verwendeten Siegel. Bei 93% der Test-Produkte fehlte sogar die Angabe, ob Spuren tierischer Lebensmittel enthalten sind. Da wundert’s kaum, dass klassische Fleisch-Bouletten mit einer „Prise“ Gemüse nicht selten als „Gemüsefrikadellen“ angepriesen werden.
^^^ Weitere Marktcheck-Infos