Buch-Tipp: Outdoor-(Faszien)-Training

Buch-Tipp: Outdoor-(Faszien)-Training

Der Frühling erwacht… zumindest in der Welt der Fitness-Ratgeber ; ) So sind unter den Neuerscheinungen gleich zwei Titel zum Thema Outdoor-Training zu finden. In „Faszientraining Outdoor“ (UVP 19,99 im trias Verlag) kombiniert die Physiotherapeutin Beatrix Baumgartner Outdoor- und Faszientraining zu einem wohltuenden Blend. Dabei dient der Triathletin nicht nur das üppige Grün von Wäldern und Wiesen als Trainingskulisse, sondern ebenso das großstädtische Grau – samt urbanen „Geräten“ wie Bänke und Treppen. Das Übunsrepertoire ist dennoch bunt und leicht auf die individuellen Bedürfnisse und Trainingsziele abzustimmen. Der zweite Titel, „Outdoortraining“ (UVP 19,99 im riva Verlag), rückt über 100 Kraft- und Ausdauerübungen in den Fokus. Den Rahmen bilden 20 abwechslungsreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistunslevel. Die naturbegeisterte Fitness- und Gesundheitsberaterin Kristin Granum Rosebø wendet sich damit sowohl an Einzel-SportlerInnen als auch an Trainings-Duos, die ein Workout im Freien zu schätzen wissen. Neben reinen Bodyweight-Übungen präsentiert die norwegische Personal Trainerin auch Gerätetraining mit „Stock und Stein“. Und falls der Frühling noch ein Weilchen auf sich warten lässt, können die meisten Übungen durchaus auch Indoor durchgeführt werden – mit Kettlebell und Langhantel.
^^^ Mehr zu „Faszientraining Outdoor“
^^^ Mehr zu „Outdoortraining“