Buch-Tipp: Couch Potato Fitness

Buch-Tipp: Couch Potato Fitness

Du bist frühjahrsmüde und selbst die April-Sonne kann dich kaum von der Couch locken? Dann gibt es jetzt gleich zwei aktuelle Fitness-Ratgeber für dich: Mit „Mach dich fit“ (UVP 19,99€ im Christian Verlag) wendet sich Heike Drechsler zwar überwiegend an Middle- & Best-Ager, eigentlich ist das Fitnessprogramm aber für Couch Potatos aller Altersgruppen geeignet. Dabei kann die ehemalige Olympia-Siegerin und Noch-immer-Sportskanone zwar weniger an eigene Erfahrungen anknüpfen. Dennoch gelingt es ihr, Fitnessmuffel mit klugen Motivationshilfen und alltagkompatiblen Kurzübungen zu ködern. Schließlich stellt sie nicht allein körperliche Optimierungen, sondern gar ein ganz neues Lebensgefühl in Aussicht.  Im zweiten Titel, „Der Couch Coach“ (UVP 19,99€ im Verlag meyer&meyer), verfolgen die AutorInnen einen ganz anderen Ansatz. Die Leitfrage von Helmut Stapel und Nicole Schulze-Aissen lautet denn auch „Wer sagt, dass Sport anstrengend sein muss?“. Damit ihre LeserInnen das abendliche Freizeitprogramm nur geringfügig ändern müssen, haben sie das Couch Coach-Fitnessprogramm entwickelt. Abgesehen von der Couch sowie dem Lieblingsfilm, -getränk und -essen werden dafür nur je zwei leichte Hanteln und Fußgewichte benötigt. So könne Sport durchaus Spaß machen, erklären die Coaches augenzwinkernd. Eine bunte Rezeptesammlung flankiert das Sofa-Trainings-Programm. Selbst wer auf die „Hantelarbeit“ verzichtet und nur das Chips-Dinner ersetzt, dürfte so ein paar Pfunde verlieren. Beide Couchpotato-Ratgeber sind in jedem Fall tolle Geschenke, um Freunde & Verwandte an ihre Neujahrsvorhaben zu erinnern…
^^^ Weiter zu „Mach dich fit“
^^^ Weiter zu “ Der Couch Coach“