Buch-Tipp: Return-to-Sport

Buch-Tipp: Return-to-Sport

Schlecht auskurierte Sportverletzungen bedeuten für mancheN ein frühes Karriere-Aus. Was also muss bei welcher Blessur beachtet werden? Wann kann die Mobilisationsphase beim Außenbandriss eingeläutet werden? Worauf sollte der Fokus bei Gleichgewichtsübungen nach dem Kreuzbandriss liegen? Und wann und wie dürfen die gewohnten Aktivitäten – abhängig von Verletzung und Sportart –  wiederaufgenommen werden? Mit seinem Leitfaden „Return-to-Sport“ (UVP 39,90€ im Pflaum Verlag) geht der Orthopäde und Sportmediziner Dr. med. Markus Klingenberg diesen und weiteren Fragen nach. Orientiert an der verletzten oder schmerzhaften Körperregion steht dabei funktionelles Training nach Sportverletzungen im Mittelpunkt. Damit soll vor allem die Lücke zwischen abgeschlossener Therapie und dem Wiedereinstieg ins Training zeit- und kosteneffizient geschlosen werden. Auch wenn sich Klingenberg überwiegend an Profis (AthletInnen wie TrainerInnen, TherapeutInnen und ÄrztInnen) wendet, so bietet sein Leitfaden auch sportmedizinisch interessierten FreizeitsportlerInnen manch wertvollen Genesungs-Tipp.
^^^ Weitere Buch-Infos