Buch-Tipp: Biegsam stabil

Buch-Tipp: Biegsam stabil

10 Stunden im Wasser auf offener See überleben? Yoga macht’s möglich – wie Kay Longstaff unlängst bewies. Nach dem Sturz von einem Kreuzfahrtschiff in der kroatischen Adria hielt sich die Britin nicht zuletzt dank ihres jahrelangen Yoga-Trainings souverän über Wasser. Dass Yoga in vielerlei Hinsicht „stählen“ kann, steht auch im Zentrum von „Biegsam stabil“ (UVP 24,50€ im Orlanda Verlag). In ihrem aktuellen Ratgeber erläutert Eva Obermeier die Bedeutung des orthopädischen Yogas für die Korrektur von Fehlstellungen sowie für mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit. Die versierte Yoga-Lehrerin und Physiotherapeutin nimmt dabei besonders neuralgische Gelenke und Körperpartien ins Visier. So präsentiert sie u.a. heilsame Übungen, die auf Bandscheiben-, Hüft-, Knie- und Schulter-Geplagte abgestimmt sind. Last not least werden auch die Rolle und das (Yoga-)Training der Faszien erörtert. Damit dürfte sich der Ratgeber für viele SchmerzpatientInnen eignen, die bisher von anderen Yoga-Varianten überfordert waren.
^^^ Weitere Buch-Infos