Buch-Tipp: Anatomie des Yoga

Buch-Tipp: Anatomie des Yoga

Blandine Calais Germain bleibt sich treu: Auch nach über drei Jahrzehnten Körperarbeit widmet die ehemalige Tänzerin ihr neues Buch der Anatomie – dieses Mal mit dem Fokus auf Asanas. In „Anatomie des Yoga“ (UVP 25,00€ im marix Verlag) seziert die Physiotherapeutin das Training bis in die kleinste Faser. Worauf sollte bei Muskel-Aufbau, -Definition und -Entspannung im Yoga besonders geachtet werden? Welche anatomischen Besonderheiten gilt es beim „herabschauenden Hund“ zu berücksichtigen? Welche Muskelgruppen werden dabei genau beansprucht? Und am allerwichtigsten: Wie lässt sich das individuelle Training – anatomisch betrachtet – optimieren? Vor allem die detaillierten Zeichnungen verdeutlichen die komplexen Zusammenhänge und liefern Yoga-Lehrenden wie Praktizierenden neue Erkenntnisse.
^^^ Weitere Buch-Infos