Buch-Tipp: Mobility

Buch-Tipp: Mobility

Mobility-Training? Das ist doch nichts anderes als Stretching, oder? Ganz und gar nicht, behauptet der Sportwissenschaftler Patrick Meinart in „Mobility: Das große Handbuch“ (UVP 29,99€ im riva Verlag). Gemeinsam mit der Wissenschaftsjournalistin Johanna Bayer erläutert der Mobility-Experte in dem 300seitigen Wälzer denn auch die feinen Unterschiede. Mit dem Fokus auf das so genannte neurozentrierte Training wird so deutlich, warum Mobilität weit über den „Bewegungsapparat“ hinausgeht, und inwiefern Bewegung vom Gehirn gesteuert wird. Praxisnah und mit über 100 bebilderten Übungen zeigen die beiden auf, wie neurologische Muster im Training verändert und optimiert werden. Neben der (Wieder-)Erlangung von Beweglichkeit können so auch Leistungsblockaden gelöst und Schmerzfreiheit erzielt werden. Vor allem „mit Köpfchen“ also.
^^^ Weitere Buch-Infos