Archiv der Kategorie: Tools & Geräte

Fitness-App-Anbieter abgemahnt

Fitness-App-Anbieter abgemahnt

© Cristine Lietz / pixelio.de
© Cristine Lietz / pixelio.de
Was passiert eigentlich mit den Daten aus deiner Fitness-App? Frag‘ lieber nicht: Ein Praxistest des Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale NRW hat nämlich gerade ergeben, dass du eh keine oder nur eine ungenügende Antwort bekommst. Nur ein Viertel der getesteten Fitness-App-Anbieter reagierte auf die Fragen, welche Daten des Nutzers zu welchem Zweck gespeichert sind und wie diese weitergegeben werden, nach Meinung der Marktwächter-Experten angemessen. Die Hälfte der 12 Anbieter wurde daher abgemahnt und ein „großer Anbieter“ sogar verklagt.
^^^ Weitere Infos zum Praxistest (PDF)

App-News: 8fit bekommt 8 Mio.$

App-News: 8fit bekommt 8 Mio.$

© Tony Hegewald / pixelio.de
© Tony Hegewald / pixelio.de
10 Millionen Downloads verzeichnet die Berliner Fitness-&-Food-App mittlerweile. Vor allem weibliche US-Amerikanerinnen schwören auf den digitalen Health-Blend der 8fit-„Mixer“ Pedro Sola und Pablo Villalba. Kaum verwunderlich also, dass das inzwischen 50köpfige Start-up die VCs Creandum und Eight Road Ventures überzeugen konnte. Mit einem Gesamt-Funding von 10 Mio. Dollar soll der US-amerikanische Markt nun weiter aufgerollt werden.
^^^ Weitere Infos

Studie: Wen(n) Fitness-Tracker demotivieren

Studie: Wen(n) Fitness-Tracker demotivieren

© Cristine Lietz / pixelio.de
© Cristine Lietz / pixelio.de
„Wettbewerb ist die beste Medizin gegen Bequemlichkeit“ – nach diesem Motto sind immer mehr Fitness-Apps gestrickt. Dass dieser Ansatz bei einigen Zielgruppen den gegenteiligen Effekt hat, zeigte jetzt die Fitbit-Studie von ForscherInnen der Burnel University London und der University of Birmingham: Bei den Testpersonen – 44 Mädchen und 40 Jungen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren – unterminierte vor allem der direkte Konkurrenzvergleich über die integrierte Gruppenstatistik die Eigenmotivation. Auch das nicht-personalisierte 10.000-Schritte-pro-Tag-Ziel des Fitness-Trackers wurde von vielen als unfair und negativer Druck gewertet. Und dennoch: Wenn die Nutzung mit einer entsprechenden Anleitung gekoppelt ist, seien Fitbit & Co. eine potenziell sinnvolle Fitness-Ergänzung – so das Forschungs-Team.
^^^ Weitere Studien-Infos

Health-Apps im Test

Health-Apps im Test

© Lupo / pixelio.de
© Lupo / pixelio.de
Rund 7.500 Health-Apps gibt es – laut Angaben der Bewertungsplattform HealthOn – allein auf dem deutschen Markt. Die digitalen Gesundheits-Helferlein erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Höchste Zeit also, sie – auch mal nicht nur in puncto Datensicherheit – auf den Prüfstand zu nehmen. So hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen unlängst 17 kostenlose Apps zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparats „auf Herz & Niere“ getestet. Neben der Frage, ob Zweck und Zielgruppe deutlich erkennbar waren, wurden die Apps auch im Hinblick auf ihre wissenschaftliche Fundiertheit überprüft. Allein sieben der 17 Apps erwiesen sich dabei als „evidenzbasiert“. Insgesamt zeigte sich, dass keine einzige App alle drei Prüf-Kriterien komplett erfüllte.
^^^ Weitere Test-Infos

TV-Tipp: rbb PRAXIS – Fit dank Ball

TV-Tipp: rbb PRAXIS – Fit dank Ball

© housymomo / pixelio.de
© housymomo / pixelio.de
Nix Fußball: In der heutigen rbb PRAXIS Sendung (20:15) geht’s vielmehr um Gesundheitssport mit dem Ball. Das hiesige Gesundheitsmagazin hat dafür SportlerInnen vom Internationalen Deutschen Turnfest eingeladen, die Trainingsbeispiele mit speziellen Bällen vorführen. So können auch weniger Fitte ihre Beweglichkeit und Stabilität steigern – und damit gesundheitlichen Einschränkungen entgegenwirken. Die Sendung wird in den frühen Morgenstunden vom 9. bis 12. Juni wiederholt.
^^^ Weitere Sendungsinfos

EMS-Training im 6-Wochen-Test

EMS-Training im 6-Wochen-Test

anja_ems-testAnja (51): Die facebook-Rubrik „An diesem Tag“ bringt es wirklich zu Tage: Auf dem Foto von 2010 sehe ich kein einziges Röllchen. Aber jetzt? Reden wir nicht darüber. Machen wir was dagegen. Und zwar EMS-Training! Ich habe schon einiges über den neuen Trend gelesen und als ich im EMS-Studio eingepackt und verschnürt unter Strom gesetzt werde, spüre ich, wie dem Speck der Kampf angesagt wird…
>>> Weiter zum Test-Bericht

Fitte Tinder-Alternative

Fitte Tinder-Alternative

© Stephanie  Hofschlaeger / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Dein Gym-Partner hat dich mal wieder versetzt? Jetzt bloß nicht allein zum Bankdrücken! Mit der Social-Fitness-App „Gymder“ findest du flugs Ersatz. Per GPS-Radar werden dir gezielt mögliche TrainingspartnerInnen in der Nähe vermittelt – und womöglich auch für ein Bierchen nach getaner Arbeit.
^^^ Weitere App-Infos

17.10.2016: Gesundheits-Apps-Dschungel

17.10.2016: Gesundheits-Apps-Dschungel

© Cristine Lietz / pixelio.de
© Cristine Lietz / pixelio.de
„Im Dschungel der Gesundheits-Apps: Brauchen wir ein Qualitätssiegel?“ Diese Frage steht bei einer Diskussionsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen im Mittelpunkt. Neben zwei MdB aus den eigenen Reihen nimmt auch ein halbes Dutzend ExpertInnen aus Wissenschaft und Verbraucherschutz an der Debatte teil. App-begeistertes wie -kritisches Publikum ist in der Rainmaking-Loft in Xberg ebenso willkommen.
^^^ Weitere Infos

Security-Check Fitness-Tracker

Security-Check Fitness-Tracker

© D. Braun / pixelio.de
© D. Braun / pixelio.de
Reicht ein Jahr, um eklatante Sicherheitslücken zu schließen? Nach den unbefriedigenden Ergebnissen beim Fitness-Tracker-Check von AV-Test 2015 untersuchte das unabhängige Test-Labor nun erneut beliebte Tracker, konkret 7 aktuelle Fitnessarmbänder unter Android sowie die Apple Watch. Im Fokus stand dabei dieses Mal die Frage, wie gut die Daten gegen Ausspähen und Manipulation gesichert sind. Nachdem AV-Test die Ergebnisse vom letzten Jahr für Nachbesserungen an die Hersteller weitergeleitet hatte, ist das Gesamtergebnis 2016 schwer nachvollziehbar: „Einige Hersteller machen weiterhin herbe Fehler“, resümieren die TesterInnen.
^^^ Weiter zum Test