16.7.2018: GesundheitstrainerIn Prävention & Reha

16.7.2018: GesundheitstrainerIn Prävention & Reha

© Rainer Sturm / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
Prävention und Sportrehabilitation im Fokus: Wer über eine Fitnesstrainer B Lizenz oder einen Abschluss in den Bereichen Sportwissenschaft, SportlehrerIn, PhysiotherapeutIn verfügt, hat an der Medical Fitness Academy in Berlin die Möglichkeit, sich als GesundheitstrainerIn ausbilden zu lassen. Hier lernst du, KundInnen nach Abschluss der medizinischen Heilbehandlung beim Aufbautraining fachgerecht zu begleiten – oder durch professionelle Präventionsmaßnahmen von Grund auf vorzubeugen.
^^^ Weitere Infos zur Fortbildung

Buch-Tipp: Die optimierte Keto-Diät

Buch-Tipp: Die optimierte Keto-Diät

Ketogene Ernährung ist nicht unumstritten. Erst kürzlich wurde die Keto-Diät im STERN als die schlechteste Option von insgesamt 40 Diäten bezeichnet. Für Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen – z.B. für Typ-1-DiabetikerInnen – kann sie sogar mit hohen gesundheitlichen Risiken einhergehen. Auf der anderen Seite kommt die ketogene Ernährung bei einigen Krankheiten – etwa bei pharmakoresistenter Epilepsie oder Glukosetransporterstörung – zum Einsatz. Und sie gilt bei Alzheimer und Krebserkrankungen als Hoffnungsträger. Etabliert hat sich die kohlenhydratreduzierte Ernährung vor allem im Leistungssport. „Die optimierte Keto-Diät“ (UVP 24,95€ im Novagenics Verlag) setzt hier an. Genauer gesagt beim Kraftsport. „Schneller zu ausgeprägter Muskulatur und einem dauerhaft niedrigen Körperfettanteil“ lautet das Versprechen im Untertitel. Der Autor und Ernährungsexperte Klaus Arndt sieht seine optimierte Keto-Diät dabei als Weiterentwicklung  der Anabolen Diät, die er vor zwei Jahrzehnten anpries.  Heute zielt er auf eine vollständige Keto-Adaption ab. Schließlich werde so eine durchschnittlich um 300% höhere Fettverbrennung  als von mit Kohlenhydraten ernährten AthletInnen erreicht. Und nicht nur das: Auch ein optimierter Proteinstoffwechsel, eine verringerte Katabolie sowie eine Steigerung von Kraftausdauer und Regeneration gehörten zu den Vorzügen. Neben ernährungswissenschaftlichen Hintergründen präsentiert Arndt dazu viele Tipps und Kniffe, vor allem aber zahlreiche Rezepte für Menschen, die ihre Zeit lieber im Gym als hinter’m Herd verbringen.
^^^ Weitere Buch-Infos

14.-15.7.18: Ausbildung Jumping® Basic

14.-15.7.18: Ausbildung Jumping® Basic

© Benjamin Hell / pixelio.de
© Benjamin Hell / pixelio.de
Warum hüpfen lernen? Jumping Fitness ist nicht mehr nur was für Trend-Opfer. Vielmehr hat der junge Trampolinsport allmählich den Gym-Mainstream erreicht und findet sich inzwischen auch bei gediegenen Fitnessstudios wie Holmes Place oder fitness & friends im Programm. Mit der Ausbildung Jumping® Basic öffnet sich dir also die eine oder andere Karrieretür – und zwar nicht erst in ferner Zukunft.
^^^ Weitere Infos zur Ausbildung

Buchtipp: Anatomie & Massage

Buchtipp: Anatomie & Massage

Die Spanier sind genauso „raus“ aus der WM wie die Deutschen. Dennoch haben sie einen großen Vorteil: die anatomische Reihe aus dem Paidotribo Sportverlag. In der deutschen Fassung zählt dazu neuerdings auch der Titel „Anatomie & Massage“ (UVP 28,00€ im meyer & meyer Verlag). In der bewährten Kombination aus Farbfotografien und anatomischen Darstellungen gelingt es in diesem Fall, die Grundlagen der Sport- und Faszienmassage visuell eindrucksvoll zu vermitteln. Hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ein Gesundheitsfragebogen zur Erhebung der behandlungsrelevanten AthletInnen-Daten ergänzen den „Augenschmaus“. Der Verlag preist die Ausgabe als „Standardwerk für (Physio-) Therapeuten, Sportler und Trainer“. In Anbetracht des hohen fachlichen Anspruchs dürfte die erstgenannte Zielgruppe dabei am meisten profitieren.
^^^ Weitere Buch-Infos

6.-8.7.2018: TrainerIn für Leistungsdiagnostik

6.-8.7.2018: TrainerIn für Leistungsdiagnostik

© sokaeiko / pixelio.de
© sokaeiko / pixelio.de
Diagnostische Testverfahren im Crash-Durchlauf: Bei der SAFS & BETA Bildungs-Akademie lernst du in nur drei Tagen moderne Diagnositk-Methoden theoretisch und praktisch kennen – vom Ausdauer-Test-Verfahren, über den Laktat-Test bis zum OneRepetitionMaximum-Test. Als Personal TrainerIn kannst du so für deine Klienten die passende Leistungsdiagnostik finden und auch durchführen. Für die Teilnahme brauchst du die Fitnesstrainer oder Personal Trainer B-Lizenz – und gute Nerven für die vielen Tests…
^^^ Weitere Infos zur Ausbildung

8.7.2018: Charity Walk & Run

8.7.2018: Charity Walk & Run

© Gordon Gross / pixelio.de
© Gordon Gross / pixelio.de
NOCH ein Charity Walk auf dem Tempelhofer Feld: Lockere 10km sind beim Benefizlauf Charity Walk & Run zurückzulegen. Die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland veranstaltet den Lauf zugunsten der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs und Humanity First e.V.
^^^ Weitere Infos

FITNESS-TRENDS & -NEWS AUS UND FÜR BERLIN