Schlagwort-Archive: Gesundheit

30.6.18: Sommerfest des Berliner TSC

30.6.18: Sommerfest des Berliner TSC

© Dietrich Schneider / pixelio.de
© Dietrich Schneider / pixelio.de
Schon mal ein Sportartenkarussell ausprobiert? Beim Berliner Turn- und Sportclub e. V. hast du dazu jetzt die Gelegenheit. An einem Dutzend Stationen kannst du hierbei verschiedene Sportarten des Vereins auf dem Gelände an der Paul-Heyse-Str. 25 antesten. Wie’s „richtig geht“, darf dann später auf der Showbühne bestaunt werden. Das Rahmenprogramm wartet unter anderem mit Hüpfburg, Schminkstand, Tombola, Eis- und Inliner-Laufen sowie mit kulinarischen Köstlichkeiten auf – alles, was ein Sportler-Sommerfest „rund macht“!
^^^ Weitere Infos zum TSC-Fest

25.6.18: Ernährungs- & GesundheitsberaterIn

25.6.18: Ernährungs- & GesundheitsberaterIn

© berwis / pixelio.de
© berwis / pixelio.de
Der Fehlernährung den Kampf ansagen? In einer zehnmonatigen Ausbildung der Gesellschaft für berufliche Bildung (GBB) hast du dazu jetzt Gelegenheit: Aufbauend auf den Grundlagen der allgemeinen Ernährungslehre, lernst du die physiologischen Abläufe im Körper kennen. Danach stehen ernährungsbedingte Erkrankungen sowie Prävention durch richtiges Essverhalten und alternative Ernährungsformen auf dem Lernprogramm. Auch die Themenbereiche Wellness, Fitness und Anti-Aging sind Bestandteile der Ausbildung. Schließlich wirst du bei der GBB ja AUCH zum Gesundheitsberater angelernt.
^^^ Weitere Infos zur Ausbildung

21.6.2018: Ganzheitliche/r Bewegungstherapeut/in

21.6.2018: Ganzheitliche/r Bewegungstherapeut/in

© Cordula Hauer / pixelio.de
© Cordula Hauer / pixelio.de
Yoga, Qi Gong und Shiatsu stehen auf der Tagesordnung der Ausbildung „Ganzheitliche/r Bewegungstherapeut/in“ ganz oben. Für die Teilnahme solltest du daher bereits praktische Erfahrungen in einer der drei Disziplinen mitbringen. Dann hast du die Möglichkeit, die Grundlagen für den präventiven bzw. behandelnden Einsatz dieser fernöstlichen Gesundheitskonzepte zu erlernen – ganz natürlich auf dem „campus naturalis“.
^^^ Weitere Ausbildungs-Infos

Alzheimer-Studie: Sport, Schlaf, Wein

Alzheimer-Studie: Sport, Schlaf, Wein

© Joujou / pixelio.de
Ein Heilmittel gegen die tückische Alzheimer-Krankheit lässt zwar weiter auf sich warten. In einer aktuellen Studie fanden ForscherInnen der University College London (UCL) aber zumindest einige präventive Maßnahmen, um die neurodegenerative Erkrankung abzuwenden: Demnach unterstütze die Kombination aus einem gesunden Bewegungs- und Schlafverhalten sowie die tägliche Einnahme geringer Alkohol-Mengen das selbstreinigende glymphatische System des Gehirns. So könne die
Ansammlung gefährlicher Plaques verhindert und damit das Alzheimer-Risiko gesenkt werden. Der Versuch an Mäusen erlaubte den WissenschaftlerInnen vor allem die Ableitung, Menschen sollten mehr auf ihren Schlaf achten und mehr Sport treiben.
^^^ Weitere Studien-Infos

16.6.18: LSB-Gesundheitsforum

16.6.18: LSB-Gesundheitsforum

© Rainer Sturm / pixelio.de
(Wie) Mentale durch physische Fitness fördern? Diese Frage steht im Fokus des kommenden Gesundheitsforums des Landessportbundes Berlin in der Gerhard-Schlegel-Sportschule. Nach einem einführenden medizinischen Fachvortrag bietet sich in Praxisseminaren mit verschiedenen Schwerpunkten die Möglichkeit, das Thema zu vertiefen.
^^^ Weitere Event-Infos

6.-8.6.18: Hauptstadtkongress

6.-8.6.18: Hauptstadtkongress

© Rainer Sturm  / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
„Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“ lautet das Motto beim diesjährigen Hauptstadtforum Medizin und Gesundheit. Dabei werden die aktuellen gesundheits- und gesellschaftspolitischen Entwicklungen diskutiert. Außerdem bieten die drei Fachkongresse – der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation, der Deutsche Pflegekongress und das Deutsche Ärzteforum – einen geeigneten Rahmen, um sich über die spezifischen Herausforderungen der jeweiligen Bereiche auszutauschen.
^^^ Weitere Kongress-Infos

HEUTE: Int. Aktionstag Frauengesundheit

HEUTE: Int. Aktionstag Frauengesundheit

© Rainer Sturm / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
Qualität und Zugang zur Gesundheitsversorgung für alle Frauen – so lautet die Kernforderung von Frauenorganisationen am 28. Mai weltweit. In Berlin steht vor allem das Feministische Frauen Gesundheits Zentrum e.V. für die Umsetzung dieser Forderung. In diesem Zusammenhang wurde der Verein 2014 mit dem Berliner Frauenpreis ausgezeichnet.
^^^ Weitere Infos zum Aktionstag

TV-Tipp: rbb PRAXIS „LWS“

TV-Tipp: rbb PRAXIS „LWS“

© Bodo Schmitt / pixelio.de
Schmerzen im „unteren Rücken“ stehen im Fokus der morgigen rbb PRAXIS-Folge. Dabei wird nicht nur der Frage nachgegangen, welche Schmerzquellen in der Lendenwirbelsäule liegen, sondern auch der Frage, was ÄrztInnen und PatientInnen tun können. Die Live-Diagnose durch einen „Rückenexperten“ wird morgen (20.15) im rbb Fernsehen ausgestrahlt.
^^^ Weitere Infos zum TV-Tipp

23.4.18: Frauenherzen schlagen anders

23.4.18: Frauenherzen schlagen anders

© Dieter Schütz / pixelio.de
© Dieter Schütz / pixelio.de
Fast doppelt so viele Frauen wie Männer sterben in Deutschland an einer Herzschwäche. Nach Angaben der Deutschen Herzstiftung werden Vorerkrankungen, die zu Herzschwäche oder Herzinfarkt führen können, bei Frauen seltener behandelt als bei Männern. Woran liegt das? Und vor allem: Wie kann frau besser „auf ihr Herz achten“? In einem abendlichen Vortrag im Frauengesundheitszentrum FFGZ wird diesen Fragen nachgegangen. Vermutlich nicht herz-erwärmend aber -stärkend…
^^^ Weitere Infos zum Vortrag

Buch-Tipp: Couch Potato Fitness

Buch-Tipp: Couch Potato Fitness

Du bist frühjahrsmüde und selbst die April-Sonne kann dich kaum von der Couch locken? Dann gibt es jetzt gleich zwei aktuelle Fitness-Ratgeber für dich: Mit „Mach dich fit“ (UVP 19,99€ im Christian Verlag) wendet sich Heike Drechsler zwar überwiegend an Middle- & Best-Ager, eigentlich ist das Fitnessprogramm aber für Couch Potatos aller Altersgruppen geeignet. Dabei kann die ehemalige Olympia-Siegerin und Noch-immer-Sportskanone zwar weniger an eigene Erfahrungen anknüpfen. Dennoch gelingt es ihr, Fitnessmuffel mit klugen Motivationshilfen und alltagkompatiblen Kurzübungen zu ködern. Schließlich stellt sie nicht allein körperliche Optimierungen, sondern gar ein ganz neues Lebensgefühl in Aussicht.  Im zweiten Titel, „Der Couch Coach“ (UVP 19,99€ im Verlag meyer&meyer), verfolgen die AutorInnen einen ganz anderen Ansatz. Die Leitfrage von Helmut Stapel und Nicole Schulze-Aissen lautet denn auch „Wer sagt, dass Sport anstrengend sein muss?“. Damit ihre LeserInnen das abendliche Freizeitprogramm nur geringfügig ändern müssen, haben sie das Couch Coach-Fitnessprogramm entwickelt. Abgesehen von der Couch sowie dem Lieblingsfilm, -getränk und -essen werden dafür nur je zwei leichte Hanteln und Fußgewichte benötigt. So könne Sport durchaus Spaß machen, erklären die Coaches augenzwinkernd. Eine bunte Rezeptesammlung flankiert das Sofa-Trainings-Programm. Selbst wer auf die „Hantelarbeit“ verzichtet und nur das Chips-Dinner ersetzt, dürfte so ein paar Pfunde verlieren. Beide Couchpotato-Ratgeber sind in jedem Fall tolle Geschenke, um Freunde & Verwandte an ihre Neujahrsvorhaben zu erinnern…
^^^ Weiter zu „Mach dich fit“
^^^ Weiter zu “ Der Couch Coach“