Schlagwort-Archive: Kids

Studie: Bewegungsarme Kids

Studie: Bewegungsarme Kids

© Klaus Steves / pixelio.de
Die Note 4- taucht gleich drei Mal im so genannten „Bewegungszeugnis“ für deutsche Kinder auf. Bei der Untersuchung der Active Healthy Kids Global Alliance wurde das Bewegungsverhalten von Kindern aus 50 Staaten unter die Lupe genommen. Allein bei den Rahmenbedingungen des organisierten Sports kam Deutschland mit der Note 2 davon. In den Bereichen „Körperliche Aktivität insgesamt“, „Sitz-Verhalten“ und „Aktives Spielen“ droht uns hierzulande mit einer 4- allerdings „Sitzenbleiben“. Obgleich 70% der deutschen Kinder Mitglied in einem Sportverein sind, erreichen nur 20% mindestens eine Stunde moderate oder intensive körperliche Aktivität pro Tag, wie es die WHO empfiehlt. Da liegt der Vergleich zur weit verbreiteten „passiven Mitgliedschaft“ im Fitnessstudio schon recht nah…
^^^ Weitere Studien-Infos

3.12.18: Fit 4 Kids Trainer/-in

3.12.18: Fit 4 Kids Trainer/-in

© sabine meyer / pixelio.de
Ein hoher Spaßfaktor ist beim Training mit Kindern und Jugendlichen NOCH wichtiger als im Erwachsenen-Sport. In der fünftägigen Fit 4 Kids TrainerIn-Ausbildung werden daher Fitness-, Aerobic-, Pilates-, Yoga- und Tanzelemente mit besonderem Fun-Factor gemixt. Wer die Fitnesstrainer B-Lizenz bereits in der Tasche hat, kann sich in der FITCOM Akademie auf die „Zielgruppe Kids“ spezialisieren.
^^^ Weitere Infos zur Fortbildung

10.-11.11.18: Kursleiter Kreativer Kindertanz

10.-11.11.18: Kursleiter Kreativer Kindertanz

© Stephanie Hofschlaeger/ pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger/ pixelio.de
Bewegung im Takt: Die AHAB-Akademie bildet wieder KursleiterInnen aus, die tänzerische Bewegungsstunden für Kinder im Vorschulalter (von 3-7 Jahren) anleiten. Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen wird ein kompletter Kursplan aus der Praxis vorgestellt. Auf dem Lernprogramm stehen dabei u. a. die Bausteine einer Kindertanzstunde, tanztechnische Basics und Bewegungsarbeit, Schrittfolgen und rhythmische Übungen. Fantasievoll und kindgerecht.
^^^ Weiter zur Ausbildung

Buch-Tipp: Mom in Balance

Buch-Tipp: Mom in Balance

9783958436305Die Schwangerschaft „in Balance“ erleben? Das macht die MIB-Methode möglich – zumindest wenn man der „Mom in Balance“-Erfinderin Esther van Diepen Glauben schenkt. Die Mutter von vier Kindern – selbst passionierte Sportlerin und Trainerin – gründete MIB vor 10 Jahren in den Niederlanden. Heute gibt es weltweit fast 50 Locations – so auch in Berlin. Wer lieber daheim eine solide Balance zwischen Arbeit, Familie und den eigenen Bedürfnissen austariert, findet in dem aktuellen MIB-Ratgeber „Fit und aktiv durch die Schwangerschaft“ praktische Anregungen: Ausgewählte Workouts und Entspannungsübungen, ein Schwangerschafts-Tagebuch mit integriertem Wochenplaner sowie Rezepte und Ernährungs-Tipps ergeben den richtigen MIB-Mix. Und der zielt nicht nur auf die mütterliche Ausgeglichenheit ab, sondern auch auf die positive Entwicklung des Babys und auf die schnellere Regeneration nach der Geburt. Gute Gründe also, um die Schwangerschaft „perfekt im Lot“ zu genießen.
^^^ Weitere Buch-Infos

Buch-Tipp: Neuromotorisch fit

Buch-Tipp: Neuromotorisch fit


cover_2017-12_neuro
Kinder werden hierzulande wieder sportlicher. Zumindest deutet eine aktuelle Studie der TU München
darauf hin, dass bei Erstklässlern im letzten Jahrzehnt eine entsprechend positive Entwicklung zu verzeichnen war. Warum jetzt also ein Ratgeber über neuromotorische Fitness in der Kindesentwicklung? Vor allem weil die frühe individuelle Förderung besser ist als die späte Erkenntnis, dass die gesellschaftlichen Maßnahmen zu kurz gegriffen haben! Die Physiotherapeutin Karin Ritter gibt ihren LeserInnen daher praktische Tipps mit auf den Weg, um die neuromotorische Fitness von Kindern „gezielt und liebevoll“ zu unterstützen. Hilfreiche Hinweise zu auffälligen Verhaltensweisen sowie die Anleitung für ein individuelles Übungsprogramm dienen Eltern dabei als roter Faden, etwaigen „Kindernöten“ – wie Schlafstörungen, Konzentrationsmangel oder Zappeligkeit – entgegenzuwirken. Ein Reifetest (Fit für Kita/Schule?) rundet den Ratgeber ab und schützt sicher manche Erziehungsberechtigten davor, ihr Kind als rundum „hochbegabt“ zu glorifizieren.
^^^ Weitere Buch-Infos

Buch-Tipp: Kreativer Tanz mit Kindern

Buch-Tipp: Kreativer Tanz mit Kindern

cover_2017-11_kinder„Der Kreative Kindertanz ist mehr als Bewegungstraining und Haltungsschulung für Kinder“ – so kündigt die AHAB-Akademie ihre Ausbildung zum Kursleiter für Kreativen Kindertanz an. Dieses „Mehr“ arbeitet die Tanzpädagogin Julia Dold in ihrem frisch erschienenen Ratgeber „Kreativer Tanz mit Kindern“ sehr deutlich und praxisnah heraus: Die Verantwortlichen in Kindertagesstätten, Ganztagsschulen und Sportvereinen finden hier ein buntes Potpourri an Choreografien, Tanzgeschichten und -theaterstücken. Neben einer großen Methoden-Auswahl versorgt die Autorin ihre LeserInnen auch mit ganz konkreten Anleitungen. Dabei steht die Förderung von 4- bis 14-jährigen Kids in den Bereichen Gesang, Theater und Tanz im Mittelpunkt. Nicht nur für Tanz- und BewegungspädagogInnen, die ihre Zielgruppen erweitern wollen, bietet der Ratgeber ganz handfeste Mehrwerte.
^^^ Weitere Buch-Infos

Job-Tipp: TrainerIn für Kindersport

Job-Tipp: TrainerIn für Kindersport

© Stephanie Hofschlaeger/ pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger/ pixelio.de
Malati sucht TrainerInnen, die Kinder und ihre Eltern an den Standorten Weißensee, Lichtenberg und Karlshorst in Bewegung setzen. In den selbst zu gestaltenden Kursen steht die Förderung von Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit im Mittelpunkt – ganz abgesehen vom Spaßfaktor für Groß & Klein.
^^^ Weitere Job-Infos