Schlagwort-Archive: Marathon

TV-Tipp: rbb PRAXIS Marathon trotz Dialyse

TV-Tipp: rbb PRAXIS Marathon trotz Dialyse

© M.E.  / pixelio.de
© M.E. / pixelio.de
Mit rund 8.000 anderen Menschen in Deutschland wartet der passionierte Läufer Gerhard Blum auf eine Spenderniere. Von seinen Sportärzten hat er dennoch grünes Licht für die Teilnahme am Berlin-Marathon 2017 bekommen. Wie er sich trotz Dialyse bei den Vorbereitungen „schlägt“, zeigt die rbb PRAXIS-Folge am 20. September (20.15 Uhr) – die wie immer auch in den frühen Morgenstunden der zweiten Wochenhälfte ausgestrahlt wird.
^^^ Weitere Infos zum TV-Tipp

24.9.2017: 44. BMW Berlin Marathon

24.9.2017: 44. BMW Berlin Marathon

© Marco-Kröner / pixelio.de
© Marco-Kröner / pixelio.de
Kurz nach dem Herbstbeginn mal wieder frische Berliner Marathon-Luft schnuppern? Dann auf in die 44. Runde! Denn auch in seinen Vierzigern wird der BMW Berlin Marathon nicht müde, die Hauptstadt in ein Mekka für die internationale Läufergemeinde zu verwandeln. Natürlich sind auch alle Nicht-RekordhalterInnen wieder herzlich zum „Mitjoggen“ eingeladen.
^^^ Weitere Infos zum Lauf-Event

20.5.2017: Berliner Frauenlauf

20.5.2017: Berliner Frauenlauf

© Dietmar Meinert / pixelio.de
© Dietmar Meinert / pixelio.de
Der offizielle Anmeldeschluss war zwar bereits gestern, Nachmeldungen sind aber u. a. am Veranstaltungstag vor Ort möglich. Wer also beim AVON Frauenlauf dabei sein – und damit den Härtefond der Berliner Krebsgesellschaft unterstützen will – kann sich noch in letzter Sekunde anmelden. Im vergangenen Jahr stellten sich über 17.000 Teilnehmerinnen den 5- und 10-km-Rundkursen über den südlichen Tiergarten.
^^^ Weitere Infos zum Frauenlauf

11.12.2016: 80. Plänterwaldlauf

11.12.2016: 80. Plänterwaldlauf

© Henrik G. Vogel / pixelio.de
© Henrik G. Vogel / pixelio.de
Am 5. März 1977 ertönte der Startschuss zum 1. Plänterwaldlauf. Nun geht er bereits in die 80. Runde. Seit Dezember 2007 wird der Lauf in den Disziplinen 5km, 10km, 15km und 20km vom Athletik- und Ballsportclub ABC Zentrum Berlin e.V. ausgetragen. Wer sich noch nicht an die 20 km rantraut, hat bereits im Februar eine zweite Chance: Dann ruft der 81. Plänterwaldlauf!
^^^ Weitere Event-Infos

TV-Tipp: rbb PRAXIS „Marathon-Mühen“

TV-Tipp: rbb PRAXIS „Marathon-Mühen“

© M.E.  / pixelio.de
© M.E. / pixelio.de
Trainingsziel Berlin Marathon: Die 50jährige Freizeitsportlerin Norma träumt seit Jahren vom Mitlaufen. Trotz professionell begleiteter Vorbereitung wird sie durch gesundheitliche Tiefschläge fast aus der Bahn geworfen. Wie sie ihren Traum dennoch weiter verfolgt, und welche Traings-Tipps daraus abzuleiten sind, zeigt die heutige rbb PRAXIS-Folge um 20.15 Uhr – wie immer mit weiteren spannenden Gesundheitsthemen, die nicht nur die Hauptstadt bewegen.
^^^ Weitere Infos zum TV-Tipp

14.5.2016: 5. Berliner Mammutmarsch

14.5.2016: 5. Berliner Mammutmarsch

© Alexandra H.  / pixelio.de
© Alexandra H. / pixelio.de
Warum immer gleich rennen? Ein „Spaziergang“ reicht doch auch, um fit zu bleiben. So könnte die Devise des Berliner Mammutmarsches Mitte Mai lauten. Bei dem offiziellen Event-Motto „Step by step. Bone for bone. Der Marsch deines Lebens“ schwingt zwar nicht nur Gemütlichkeit mit, allerdings muss hier wirklich niemand rennen – wenn er/sie die 100km in 24 Stunden auch gehend bewältigt…
^^^ Weitere Event-Infos

Buch-Tipp: Time to Run

Buch-Tipp: Time to Run

buch_time2run2016-3Das Diary-Helferlein der Marathonzwillinge Anna und Lisa Hahner: Mit „Time to Run – Das Trainingstagebuch für alle, die das Laufen lieben“ bieten die berühmten Schwestern nicht nur Platz für eigene Aufzeichnungen. Die Deutsche Marathonmeisterin Lisa und die ebenso laufbegeisterte Anna verraten „drumrum“ vielmehr eigene Tipps für den Trainingsalltag. Da auch das Wettkampf-Thema und die Erfolgsgeheimnisse der beiden Profis einigen Raum einnehmen, sollten sich vor allem versierte LäuferInnen von „Time to Run“ angesprochen fühlen. Die Autorinnen betonen allerdings, dass sie sich auch an Newbies wenden. Dank einiger grundlegender Ratschläge und Hintergrundinfos gehen diese in dem Jahresbegleiter auch nicht leer aus, dennoch wird insgesamt ein recht weiter Erfahrungshorizont vorausgesetzt. Der eigene kurze Erfolgsweg der schnellen Zwillinge (ihr Marathon-Debut gaben sie erst 2012!) macht jedoch Mut und zeigt, dass die Lernkurve beim Laufen sehr steil sein kann.
^^^ Weitere Infos zum Buch

Lauf-Enthusiast Julien Wolff im E-Interview

Lauf-Enthusiast Julien Wolff im E-Interview

© Nadine Rupp
© Nadine Rupp
Zwei rasante Eichhörnchen inspirierten Julien Wolff beim Zusammentragen von 111 Gründen für das Laufen. „Weil Eichhörnchen uns beweisen, wie viel Spaß das Laufen macht.“ Doch nicht nur das Eichhörnchen-Argument, sondern die Fülle seines stichhaltigen Beweismaterials ist so überzeugend, dass man spätestens beim Lesen des 111. Grundes seine Puschen gegen Sneaker tauscht.
>>> Weiter zum Interview