Schlagwort-Archive: Triathlon

Buch-Tipp: Triathlontraining für die Mitteldistanz

Buch-Tipp: Triathlontraining für die Mitteldistanz

cover_2017-10_triathlon113 Kilometer können unangenehm lang werden – selbst wenn’s dabei „nur“ um die Mitteldistanz beim Triathlon geht. Zum Glück stellt die Personal- und Triathlon-Trainerin Manuela Dierkes in ihrem aktuellen Ratgeber in Aussicht, die Mittelstrecke schon bald „mit einem Lächeln auf den Lippen“ zu meistern. Dank ihrer langjährigen TrainerInnen-Erfahrung profitieren sowohl Mitteldistanz-Newbies als auch -Oldies von dem „ultimativen Guide für das erfolgreiche Finish“. Dabei baut die mehrfache Ironman-Finisherin in „Triathlontraining für die Mitteldistanz“ vor allem auf einen ausgeklügelten Trainingsplan vom ersten Workout bis weit über die Ziellinie – allerdings ohne Lächel-Garantie ; )
^^^ Weitere Buch-Infos

Buch-Tipp: Triathleten-Trainingsbibel & -Foodguide

Buch-Tipp: Triathleten-Trainingsbibel & -Foodguide

2017-7_triathlonDie ganz großen Berliner Triathlon-Events stehen zwar erst wieder 2018 an. Zum Glück gibt’s zwischendurch aber noch kleinere Herausforderungen wie den Swim & Run am 3. September – und jede Menge Fachliteratur für die lange Durststrecke zwischendurch: Frisch (wieder)erschienen sind sowohl die Trainingsbibel als auch der Ernährungsguide für Triathleten. Beide Ratgeber bieten einen dermaßen umfangreichen Fundus an Hintergrund-Infos und praktischen Tipps, dass die wettkampffreie Zeit wie im Fluge vergeht. So werden im Ernährungsguide z. B. nicht nur Foodtrends wie die High- und Low-Carb-Diet erörtert, sondern auch ganz „mundgerechte“ Tipps für TriathletInnen mit Lebensmittel-Un­verträglichkeiten gegeben. Die frische Ausgabe der Trainingsbibel wurde rundum aktualisiert und unter anderem mit Tipps für ein „neues“ Krafttraining für AusdauersportlerInnen erweitert. Alles „komplett neu“, verspricht der Autor.
^^^ Mehr zur Trainingsbibel
^^^ Mehr zum Ernährungsguide

16.7.2017: Berlin Triathlon XL

16.7.2017: Berlin Triathlon XL

© tom2525 / pixelio.de
© tom2525 / pixelio.de
Geht noch was? Wer den „kleinen“ Berlin Triathlon im Treptower Park locker weggesteckt hat, bringt gute Voraussetzungen mit, um jetzt die große Runde zu wagen. Beim Berlin Triathlon XL stehen 1,9 km oder 3,8 km Schwimmen im Müggelsee, 93 km oder 175 km Radfahren durch das Brandenburger Umland und 21 km oder 42 km Laufen rund um das Ausflugsziel Rübezahl auf dem Programm. Hier lassen sich nach erfolgreicher Teilnahme auch prima wieder alle „Akkus aufladen“.
^^^ Weitere Infos zum Triathlon XL

11.6.2017: Der Hauptstadttriathlon

11.6.2017: Der Hauptstadttriathlon

© CFalk / pixelio.de
© CFalk / pixelio.de
Du willst dich auf den XL-Triathlon am Müggelsee vorbereiten? Dann stimm dich im Treptower Park beim Berlin Triathlon ein: Hier stehen 400 m bis 1,5 km Schwimmen um die Insel der Jugend, 12 km bis 38 km Radfahren und 2,5 km bis 10 km Laufen entlang der Spree auf dem Programm. Die hauptstädtische Wasserader dient danach natürlich auch prima wieder zur Abkühlung.
^^^ Weitere Infos zum Hauptstadttriathlon

Buch-Tipp: Der Triathlon-Trainer

Buch-Tipp: Der Triathlon-Trainer

2016-12_triathlon-trainerDie erfolgreiche Triathlon-Teilnahme zählt 2017 zu deinen obersten Trainingszielen? Dann bist du mit dem aktuellen Ratgeber „Der Triathlon-Trainer“ auf der richtigen Fährte. Autor und Olympia-Coach James Beckinsale wendet sich damit vor allem an AnfängerInnen und „QuereinsteigerInnen“ – aber auch LeserInnen mit ersten Triathlon-Erfahrungen kommen auf ihre Kosten. Schließlich lautet die Devise „Trainieren wie die Profis“. Abhängig von der angestrebten Disziplin (z.B. „Sprint“ oder „Ironman“) und den persönlichen Voraussetzungen unterstützt „Der Triathlon-Trainer“ dabei, einen individuellen Trainingsplan zusammenzustellen. Ein – entsprechend abgestimmtes – Kraft- und Ausdauertraining wird durch detailgetreue 3-D-Grafiken verdeutlicht. Hilfreiche Ausrüstungs- und Ernährungstipps runden den Ratgeber ab.
^^^ Weitere Buch-Infos

Buch-Tipp: TRIATHLON TOTAL

Buch-Tipp: TRIATHLON TOTAL

2016-10_triathlonBei der heutigen IRONMAN World Championship auf Hawaii treffen sie alle wieder aufeinander: die GigantInnen des Triathlons. Nicht umsonst wird die Veranstaltung „Triathlon’s most iconic event“ genannt. Wer sich optimal auf den IRONMAN 2017 oder auch „nur“ auf einen unserer Berliner Triathlons vorbereiten will, kann sich jetzt auf die überarbeitete Auflage von „TRIATHLON TOTA“L aus dem Sportwelt Verlag freuen. Der fünfmalige Schweizer Meister Roy Hinnen (persönliche Langdistanz-Bestzeit von 8:35 h) kombiniert in seinem „Arbeitsbuch für eine neue Bestzeit“ fundiertes Fachwissen mit konkreten Tipps für die Praxis. Last not least enthält jedes Buch ein individuelles Passwort zu einem detaillierten 14-Wochen-Trainingsplan für die Halbdistanz.
^^^ Weitere Infos zum Buch

Pigs‘ Triathlon

Pigs‘ Triathlon


Leider konnten sie sich in diesem Jahr nicht für den morgigen IROMAN auf Hawai qualifizieren. Ab sofort nehmen sie allerdings auch noch Radfahren in ihr Training auf. Dann sind sie 2017 sicher ganz heiße Favoriten…

Buch-Tipp: Techniktraining für Triathleten

Buch-Tipp: Techniktraining für Triathleten

buch_techniktraining-triathleten2015Schon jetzt geht’s los: Die Anmeldung für die Berliner Triathlons 2016 läuft auf Hochtouren, während sich die SportlerInnen bereits in Trainingscamps intensiv auf die nächste Saison vorbereiten. Die Journalistin Lisa Schmidt hat daher mit ihrer Neuerscheinung „Techniktraining für Triathleten“ ein ideales Timing. Nach einer Einführung zu den grundlegenden W-Fragen rund um’s Techniktraining im Allgemeinen werden die drei Disziplinen von der technischen Seite im Besonderen beleuchtet. Dabei geben Spezialisten in „Profi-Teams“ trainings- wie wettkampforientierte Tipps. Den passionierten Ratgeber schließen hilfreiche Ausführungen zur Rolle der Faszien und zum Athletiktraining ab. Die Devise dabei lautet „Train smarter, not harder“!
^^^ Weitere Infos zum Buch

Buch-Tipp: Triathlon total

Buch-Tipp: Triathlon total

buch_triathlon-total2015Rechtzeitig zum Berlin Triathlon XL am 2. August gibt’s frische Tipps vom Profi: Der gerade veröffentlichte Ratgeber „Triathlon total – Dein Weg zur neuen Bestzeit“ basiert auf 30 Jahren triathletischer Erfahrung des fünfmaligen Schweizer Meisters Roy Hinnen. Mit einer persönlichen Langdistanz-Bestzeit von 8:35 h maßt er sich mit seinen Empfehlungen für ein effizientes Training und eine gesunde Sportler-Ernährung sicher nicht zu viel an – zumal er das Buch im Zusammenhang mit einem innovativen Online-Tool für eine interaktive Trainingsplanung entwickelte. Basierend auf den Ergebnissen eigener Leistungstests werden hierbei individuelle Zielvorgaben für die jeweiligen Trainingssets ermittelt. Wer sein neues Wissen aus Ratgeber-Lektüre und E-Tool gleich in die Praxis umsetzen will, hat dafür am Sonntag vor dem Showdown noch Gelegenheit: Dann gibt es für alle Interessierten ein Training auf den Wettkampfstrecken – Treff um 10 Uhr an der Wechselzone.
^^^ Weitere Infos zum Buch

Buch-Tipp: Ironwoman

Buch-Tipp: Ironwoman

banner_cover_ironwoman_7-2015Zeitgleich mit dem Tod des australischen Triatheten beim Frankfurter Ironman vor einer Woche erschien „Ironwoman – Inspiration für Gesundheit und Fitness“. Kein allzu perfektes Timing, möchte man meinen. Und dennoch: Wer die Heilungsgeschichte der Triathletin Dr. Ruth Heidrich liest, wird die aktuellen Studien zur Gesundheitsschädlichkeit extremer Ausdauer-Sportarten sicher in einem anderen Licht sehen. Nach einer Brustkrebsdiagnose vor über 30 Jahren entdeckte die Autorin Triathlon für sich als Schlüssel, um die Kontrolle über ihr Leben wiederzugewinnen. Heute ist sie fast 80 Jahre alt und nimmt – nachdem sie viele Altersklassen-Rekorde aufgestellt hat – noch immer an Laufwettkämpfen teil. Mit ihrer Genesungsgeschichte will sie ihre LeserInnen einerseits motivieren, ihr „Leben aktiv zu gestalten“. Andererseits gelingt es ihr auch, einen konkreten Einblick in den Triathlon-Sport zu vermitteln. Ein faszinierender Mix aus Autobiographie, Ratgeber und Motivationslektüre.
^^^ Weitere Infos zum Buch