Kurzmitteilungen

Buch-Tipp: Yoga Flow Balance

Buch-Tipp: Yoga Flow Balance

Gegen den Trend scheint die Yogalehrerin Sinah Diepold mit ihrer frisch erschienenen Asana-Sammlung zu schwimmen. Zumindest wenn man der aktuellen Fitness-Trend-Umfrage von InnoFact Glauben schenkt. Demnach boomt 2018 vor allem Yoga auf dem Wasser. Doch was soll’s: Die meisten der präsentierten Übungsfolgen in „Yoga Flow Balance“ lassen sich auch auf dem SUP-Board durchführen – oder zunächst auf einem idyllischen Steg ; ) „Stress vergessen, Energie tanken und Ziele erreichen“ – so das (Buch-)Motto der Münchnerin – kann man dabei allemal. Zwei weitere Themen ihrer sechs Flows lauten „Unangenehmes aushalten“ und „Perspektive wechseln“. Damit die LeserInnen nicht vor dem Perspektiv-Wechsel aufgeben, baut die Autorin auf den tänzerischen Übergang von einem Asana ins nächste. Nicht von ungefähr hat sie eine Zusatzausbildung als Tanzpädagogin absolviert. Und keine Sorge: Auf einem wackligen SUP-Board wechselt mancheR die Perspektive ganz von allein…
^^^ Weitere Buch-Infos

25.-30.1.2018: Berliner Sechstagerennen

25.-30.1.2018: Berliner Sechstagerennen

© R. B. / pixelio.de
© R. B. / pixelio.de
6 Tage Speichenwahnsinn: Durch die Teilnahme zahlreicher internationaler Spitzenfahrer sind Höchstleistungen und Nervenkitzel wieder einmal garantiert. Beim traditionsreichen Berliner Sechstagerennen im Velodrom gehen u. a. Top-Athleten wie die Steher-Europameister Stefan Schäfer und Schrittmacher Peter Bäuerlein an den Start. Eine Waden-Show der Extra-Klasse also!
^^^ Weitere Infos zum Berliner Sechstagerennen

5.-9.2.2018: Fit 4 Kids Trainer/-in

5.-9.2.2018: Fit 4 Kids Trainer/-in

© S. Hofschlaeger / pixelio.de
© S. Hofschlaeger / pixelio.de
Ein hoher Spaßfaktor ist beim Training mit Kindern und Jugendlichen NOCH wichtiger als im Erwachsenen-Sport. In der fünftägigen Fit 4 Kids TrainerIn-Ausbildung werden daher Fitness-, Aerobic-, Pilates-, Yoga- und Tanzelemente mit besonderem Fun-Factor gemixt. Wer die Fitnesstrainer B-Lizenz bereits in der Tasche hat, kann sich in der FITCOM Akademie auf die „Zielgruppe Kids“ spezialisieren.
^^^ Weitere Infos zur Fortbildung

Buch-Tipp: Arthrose-Selbsthilferatgeber

Buch-Tipp: Arthrose-Selbsthilferatgeber

„Ich helfe mir selbst“ – unter diesem Motto startet der Humboldt-Verlag zum Jahresbeginn eine neue Ratgeber-Reihe mit dem Thema Arthrose. Dass sportliche Betätigung dabei eine zentrale Rolle spielt, versteht sich von selbst. Wie lässt sich der Gelenkdegeneration also mit Bewegung vorbeugen? Welche Sportarten bieten sich – abgesehen von „Wassergymnastik“ – bei fortgeschrittenem Verschleiß überhaupt an? Und wodurch kann Sport Arthrose schlimmstenfalls begünstigen? Diesen und vielen anderen Fragen geht Dr. Andrea Flemmer  – nicht zuletzt zu den Themen Ernährung, Medikamente und Heilpflanzen – in ihrem aktuellen Selbsthilferatgeber nach. Wer alle gelenkerhaltenden Maßnahmen bereits ausgeschöpft hat, findet alternativ in dem Vortrag von Dr. Adrian Voß Antworten. Am 15. Februar erörtert der leitende Oberarzt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie das Thema „Leben, Sport und Haltbarkeit einer Hüft-TEP“ im Vivantes-Klinikum.
^^^ Weitere Buch-Infos

26.-27.1.2018: Curriculum Sport & Krebs

26.-27.1.2018: Curriculum Sport & Krebs

© Uwe Steinbrich / pixelio.de
© Uwe Steinbrich / pixelio.de
„Sport und Krebs“ – sicher kein Thema, das die Neujahrsstimmung hebt. Und doch findet das Curriculum des Dachverbandes der Berliner Tumorzentren TZB regen Anklang. Die Projektgruppe Supportive Maßnahmen in der Onkologie veranstaltet die Weiterbildung für Physiotherapeuten in diesem Jahr unter dem Titel „Bewegungstherapie für den onkologischen Patienten – Schwerpunkt: der palliative Patient“.
^^^ Weitere Infos

22.1.2018: BeraterIn für Sporternährung

22.1.2018: BeraterIn für Sporternährung

© Christine Schmidt / pixelio.de
© Christine Schmidt / pixelio.de
Was nützt das härteste Training, wenn die Ernährung nicht stimmt? Wer die Ernährungstrainer B-Lizenz oder eine vergleichbare Ausbildung in der Tasche hat, kann dieser Frage in einem zehntägigen Kurs in der Medical Fitness Academy nachgehen. Von der Zusatz-Ausbildung profitieren Fitness- und Personal Trainer, Beschäftige im Gesundheits-, Fitness- und Erziehungsbereich sowie alle sportbegeisterten Personen mit persönlichem Interesse am Thema – und natürlich diejenigen, die in den „Genuss“ eures neu erworbenen Know-hows kommen.
^^^ Weitere Fortbildungs-Infos

21.1.2018: Feuerwerk der Turnkunst

21.1.2018: Feuerwerk der Turnkunst

© Paul Georg Meister / pixelio.de
© Paul Georg Meister / pixelio.de
„Europas erfolgreichste Turnshow“ ist jedes Jahr in kürzester Zeit ausverkauft. Um noch Karten für die aktuelle AURA-Vorstellung zu bekommen, heißt es also: Blitzschnell zugreifen! Bevor hier im März bei der „Night of the Jumps“ wieder adrenalintrunkene Biker durch die Luft schwirren, geben sich im Januar die Weltstars der Bewegungskünste und Akrobatik am gleichen Ort die Ehre: in den schwindelerregenden Höhen der Mercedes-Benz-Arena.
^^^ Weitere Infos zur Turnshow

Buch-Tipp: TRX®-Schlingentraining

Buch-Tipp: TRX®-Schlingentraining

51fFhAwuu3L._SX382_BO1,204,203,200_Kommt dieser Ratgeber nicht ein bisschen spät raus? Diese Frage scheint nahe zuliegen, nachdem der Trend zum Schlingentraining fast durch den Hype um Bungee Fitness in den Hintergrund geraten ist. Nichtsdestotrotz erfreut sich insbesondere der Klassiker TRX® noch immer großer Beliebtbeit. Ganz zurecht präsentiert daher Dr. Jay Dawes mit „TRX®-Schlingentraining – Das offizielle Trainingsbuch“ ein buntes Übungsprogramm für die noch immer wachsende Sling-Community. Hierbei stellt der Personal Trainer und Assistenzprofessor weit über 100 TRX®-Übungen vor, die natürlich auf die meisten anderen Schlingensysteme übertragbar sind. Wer nicht nur seine Kraft-Ausdauer, sondern vor allem auch Balance und Koordination trainieren will, kann aus dieser Exercise-Fülle ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen. Last not least: Ein Großteil der Übungen ist – ohne große Kombinationsgabe oder „Bastelei“ – auch mit Bungee-Equipment durchführbar…
^^^ Weitere Buch-Infos

17.1.18: Bewegung als Lebenselexier

17.1.18: Bewegung als Lebenselexier

illustration & popart alexander bombe / pixelio.de
illustration & popart alexander bombe / pixelio.de
Die Trainerin „für Gesundheit und Lebenskompetenz“ Martina Rudolph geht in ihrem Vortrag den Fragen nach, was Bewegung im Körper bewirken kann, und welche Formen des Trainings für welche Ziele geeignet sind. Kleine Übungen runden den Vortrag ab und machen Bewegung als Lebenselixier erfahrbar.
^^^ Weitere Vortrags-Infos